Allgemein

Public Viewing in Wien – Plutzerbräu bietet den besten Platz dafür

Plutzer Bräu Location Mieten Wien

Fußball-Fans aufgepasst - Dieses Jahr ist es wieder so weit - Die Fußball Weltmeisterschaft ist nach 4 Jahren zurückgekehrt. Nach einer langen Zeit voller Einschränkungen, wollen wir es nun endlich wieder möglich machen- ein public viewing in unserem Plutzer Bräu. Mit genügend Essen und Trinken kannst du hier das zukünftig weltbeste Fußballteam anfeuern. Das erste mal in der Geschichte des Fußballs findet die Weltmeisterschaft in einem arabischen Land statt. Die 32 besten Teams der Welt bemühen sich von 21. November bis 18. Dezember wieder den WM Titel zu erlangen und ihr können unter Beweis zu stellen. In dem Blogeintrag erfährt ihr alles wissenswerte über die heurige Fußball-Meisterschaft und wieso es am besten wäre diese mit einem Bier in der Hand in Plutzer Bräu zu genießen. 

Public Viewing im Plutzer Bräu

Auch dieses Jahr veranstaltet das Plutzer Bräu ein Public Viewing für alle Fußballfans.  Eröffnen darf dieses Jahr die Partie Katar vs. Ecuador am 21. November um 17:00 im al-Bayt Stadium. Ab dem Zeitpunkt, gibt es bis zum 2.12.22 keinen Tag mehr wo kein public viewing stattfinden wird. Als Gemeinschaft schauen wir jedes Spiel mit voller Emotionen. Obwohl wir 4.647km von der arabischen Stadt enternt sind wird es dir vorkommen als würdest du das Spiel direkt im Stadion genießen. Deine Nerven kannst du hier mit so viel Bier wie du willst beruhigen. Auch unsere köstlichen Longdrinks sind perfekt, falls du etwas stärkeres brauchst. Fußball, Alkohol und eine top Stimmung- mehr brauchst du nicht für ein unvergessenes Public Viewing. 

Hier gehts zu unserer Speisekarte

Unser Public Viewing startet in...

Alle WM-Gruppen im Überblick

Unser Public Viewing startet schon mit der Gruppenphase, welche den größten Teil des Turnieres ausmacht. Die beiden Erstplatzierten jeder Gruppe ziehen ins WM-Achtelfinale ein. Beinahe von jedem Kontinent versucht mindestens ein Saat den Titel nachhause zu bringen. 32 Mannschaften tretten in acht Vierer-Gruppen gegeneinander an, welche von A bis H unterteilt wurden:

Gruppe A

Gruppe B

Gruppe C

Gruppe D

  • Katar 
  • Ecuador
  • Senegal
  • Niederlande
  • England
  • Iran
  • USA
  • Wales
  • Argentinien
  • Saudi Arabien
  • Mexiko
  • Polen
  • Frankreich
  • Australien
  • Dänemark
  • Tunesien

Gruppe E

Gruppe F

Gruppe G

Gruppe H

  • Spanien
  • Costa Rica
  • Deutschland
  • Japan
  • Belgien
  • Kanada
  • Marokko
  • Kroatien
  • Brasilien
  • Serbien
  • Schweiz
  • Kamerun
  • Portugal
  • Ghana
  • Uruguay
  • Südkorea

Heuer soll sich das Finale nach nur 28 statt üblicherweise 32 Tagen abspielen. Daher wird bei uns zur diesjährigen Winterzeit 4 Partien pro Tag zu sehen sein. Keine Sorge, da der Weg zum Stadion schnell erreichbar ist, haben die Spieler genügend Zeit zum Regenerieren, doch die Besucher in Plutzer Bräu dagegen werden ein spannendes Programm haben. Auch die Zeitverschiebung wird dieses Jahr keinen großen Unterschied betragen. Von Katar bis zum Plutzer Bräu gibt es eine Ausweichung von nur 1 Stunde. Die österreichischen Übertragungen sind in der Gruppenphase aufgestellt um 11.00 Uhr, 14.00 Uhr, 17.00 Uhr und 20.00 Uhr. Ab 29. November wurden die Zeiten auf 16.00 und 20.00 Uhr festgelegt. An diese Zeiten wird sich unser Public Viewing richten. 

Katar will kein Bier im Stadion - Zuschauer regen sich auf

Was im Plutzer Bräu ein must have ist, wird in Katar nicht gern gesehen. Das konsumieren von Alkohol soll bei der Weltmeisterschaft im Stadion nicht erlaubt sein. Es ist kein Einzelfall, dass ein Gastgeber nicht begeistert vom Alkoholkonsum im Stadion ist, wie es 2019 der Fall war, wo ein gezapftes Bier umgerechnet 6,20 Euro und Rotwein 23 Eoro kostete. Alkohol ist in Katar nicht gänzlich verboten, wird aber sehr eingeschränkt verkauft. Spiritosen werden nur in bestimmten Bars und Hotels ausgegeben.

Außerdem können die alkoholischen Getränke auch von Außländern im Geschäft gekauft werden, solange sie vorweisen können mindestens 21 Jahre alt zu sein. Um den 60.000 Fans entgegenzukommen, entschied sich Katar während der Wettbewerb stattfindet den Verkauf von Alkohol zu erweitern und erlaubt auch den Handel in weiteren ausgewiesenen Zonen. Doch eins könnt ihr euch sicher sein - Unser Public Viewing findet nicht ohne ein gutes Bier in der Hand statt! Egal ob vegan, BIO oder alkoholfrei, für jeden ist etwas dabei. Wir stoßen an auf, dass es uns möglich ist so viel Bier zu trinken wieviel wir wollen!

Public Viewing: Dieses Jahr ohne unsere Stars

Italien wieder nicht dabei- Schon 2018 musste Italien bei der WM aussetzen und dieses Jahr ist es nicht anders. Den Einzug in die WM haben sie nach einer Niedelage gegen Mazedonien leider nur knapp verpasst. Das italienische Nationalteam, sowie ihre Fans sind enttäuscht, dass sie 2022 nicht dabei sein dürfen, doch hoffentlich schafft Italien es 2026 ihr Können unter Beweis zu stellen. 

Auch Österreich schafft es das sechste Mal in Folge nicht durch die Qualifikation, nachdem das österreichische Nationalteam von Wales mit 2:1 besiegt wurde. Nach 28 Jahren hat die rot-weiß-rote Anteilnahme wieder zu keinem Erfolg gebracht. Also müssen wir dieses Jahr leider wieder bei der WM auf unseren Star David Alaba verzichten. Wir hoffen ihn in der nächsten Weltmeisterschaft, dann bei unserem Public Viewing endlich im Fernseher sehen zu können.

Ebenso wird auch Russland dieses Jahr nicht bei der WM in Katar mitspielen können. Am 24. März hätte Russland in den Play-Offs gegen Polen gewinnen müssen, um sich für die WM 2022 zu qualifizieren, doch Polen hat es ohne ein Spiel zur nächsten Runde geschafft. Grund dafür war der internationale Gerichtshof, welcher beschlossen hat das russische Nationalteam auszuschließen aufgrund des Kriegsangriffes in der Ukraine. Alles in Allem wird unser public viewing viele bekannte Gesichter vermissen, tzrotzdem haben wir auch viele weitere Nachbarn zum Unterstützen. Und nicht vergessen - wie heißt es so schön:

Unser Public Viewing findet nicht ohne ein gutes Bier in der Hand statt!

WM 2022 im Überblick 

  • Gruppenphase21. November 2022 bis 2. Dezember 2022
  • Entscheidungen Gruppenphase29. November 2022 bis 2. Dezember 2022
  • Achtelfinale: 3. bis 6. Dezember 2022
  • Viertelfinale: 9. und 10. Dezember 2022
  • Halbfinale: 13. und 14. Dezember 2022
  • Spiel um den dritten Platz: 17. Dezember 2022, 16.00 Uhr
  • Finale: 18. Dezember 2022, 16.00 Uhr

Holt euch jetzt schon einen Tisch um bei unserem Public Viewing mitzumachen:

Jetzt Tisch reservieren

Wir freuen uns auf Dich! Bis dahin, lass‘ es dir gut gehen!
Dein Plutzerbräu-Team aus Wien