Allgemein

Welches Bier zu welchem Essen?

welches Bier

Die Frage, welches Bier zu welchem Essen passt, bekommen wir bei uns im Plutzerbräu immer wieder gestellt. Deswegen gehen wir dieser Frage heute näher auf den Grund. Im Artikel erfährt ihr alles Wissenswerte über Bier in seiner Hauptrolle als idealer Speisenbegleiter. Wie sich das beliebte Hopfengetränk letztendlich schlägt, entscheidet ihr.  

Welches Bier? Die Grundregel

Die Grundregel, wenn es um die Frage geht, welches Bier zu welchem Essen passt, lautet: Leichtes Bier zu hellem Fleisch, kräftiges Bier zu dunklem Fleisch. Wer diesen Grundsatz befolgt, ist bereits auf der richtigen Spur, sollte jedoch auch noch einige andere Dinge beachten, denn beispielsweise können sich Röstaromen mit den Speisegewürzen nicht vertragen. Wir haben für euch die idealen Paare für unsere Speisen zusammengefasst, damit ihr später aufgeklärt seid und genau wisst, welches Bier zu welchem Essen passt - wenn ihr zu Hause Besuch habt oder bei uns im Plutzerbräu einen Tisch reserviert.

Die ideale Wahl als Speisenbegleiter … zum Original Wiener Schnitzel

Wenn ihr bei uns ein Original Wiener Schnitzel bestellt und euch fragt welches Bier ihr dazu am besten wählen sollt, dann empfehlen wir euch das Craft Beer „Stiawoscha“. Seine Besonderheit? 100 % BIO! Sein Geschmack zeichnet sich durch ein vollmundiges, leichtes und feinherbes Aroma aus und ist erfrischend prickelnd. In Kombination mit dem österreichischen Klassiker passt die neueste Kreation des Biersieders aus Seekirchen ideal. Wer lieber traditionell bleiben möchte, liegt mit dem Stiegl Hell oder dem Hirter Privat Pils goldrichtig.

Das ideale Bier als Speisenbegleiter
… zur Gulaschsuppe

Wer aus Österreich kommt, weiß, dass es zur Gulaschsuppe nur ein Getränk als Begleiter gibt: ein frisch gezapftes und gekühltes Bier! Wenn man die Wahl hat, dann sollte man auf ein frisch gekühltes BioZwickl zurückgreifen, wie unser Stiegl Paracelsus Bio-Zwickl naturtrüb. Zum kräftigen und schärferen Geschmack der Gulaschsuppe passt das Bier hervorragend, geht nicht unter und ist erfrischend gleichzeitig. Deswegen darf bei der Gulaschsuppe,
die traditionell mit Rind-, Kalb- oder Schweinefleisch zubereitet wird, durchaus zu einem etwas kräftigerem Bier gegriffen werden. Zur Freude des Gaumens!

Die ideale Wahl als Speisenbegleiter
… zum Zwiebelrostbraten

Als Speisenbegleiter zu einem traditionellen Zwiebelrostbraten empfehlen wir in jedem Fall ein dunkles Bier. Frisch gezapft schmeckt unser Schankbier vom Fass herrlich zur dunklen Sauce und dem kräftigen Aroma der Röstzwiebeln. Unser Velkepopovicky Kozel Dunkel ist rauchig und süffig zugleich. Es ist ein wunderbares Bier aus der Brauerei Popovice mit herrlichem Röstgeschmack.

Das ideale Bier als Speisenbegleiter
… zu einem Salat mit Hühnerstreifen

Wer eher leicht essen möchte und dennoch ein(e) Bierliebhaber(in) ist, der liegt mit einem klassischen Hellen richtig. Frisch gezapft ist unser Velkepopovicky Kozel Premium Hell ein idealer Begleiter für leichte Speisen. Sein feiner Geschmack lädt zum Entspannen ein und erfrischt zugleich.

Ich hoffe wir konnten euch Antworten auf die Frage geben, welches Bier zu welchem Essen am besten passt. Wenn ihr bei uns im Plutzerbräu einen Tisch reserviert, könnt ihr auch gerne unser ServicePersonal um Rat fragen – wir sind gerne für Euch da. Übrigens: Wenn du es gar nicht mehr erwarten kannst und direkt einen Tisch für dich und deine Freunde/Familie reservieren möchtest, dann kannst du das hier tun:

Jetzt Tisch reservieren